• Auto 1

Am 26.02.12 um 18:42 wurde das Schwere Rüstfahrzeug der Stadtfeuerwehr Freistadt von der FF Weitersfelden zu einer Fahrzeugbergung angefordert ...

... am Einsatzort angekommen erhielten wir den Auftrag einen PKW mit dem SRF-Kran aus einem ca. 4 Meter tiefen Straßengraben mittels Hebekreuz zu bergen.

Nach ca. 1,5 Stunden konnte die FF Freistadt wieder ins Zeughaus einrücken.

Bericht:
HFM Preinfalk Klemens
HFM Zeinlinger Benjamin

Fotos:
FF Weitersfelden